Pflegeleitbild

Unsere MitarbeiterInnen verstehen Pflege als Dienst am Nächsten, aber auch als gesellschaftlichen Auftrag im Dienst der Gemeinschaft.

Jeder Mensch ist in seiner Individualität als Einheit von Körper, Seele und Geist zu achten.

Wir begegnen dem Klienten mit Respekt und achten seine Würde, unabhängig von Stand und Herkunft und versuchen, soweit wie möglich, ihm ein selbst bestimmtes Leben zu ermöglichen.

Der Klient steht im Mittelpunkt unserer Arbeit, wir sehen ihn als gleichberechtigten Partner.

Zu unserem Selbstverständnis gehört es, den Klienten nicht nur zu pflegen, sondern darüber hinaus über Möglichkeiten der Gesundheitsversorgung zu beraten.

Unsere Arbeit orientiert sich am Pflegeprozess. Wir pflegen nach den ganzheitlichen rehabilitierenden Pflegeprozessen von M. Krohwinkel.

Neue Erkenntnisse aus der Medizin und den anderen Wissenschaften beziehen wir nach Möglichkeit in unsere Arbeit mit ein.

Wir sind stets bemüht, die Qualität unserer Pflegeleistung durch regelmäßige Aus-, Fort- und Weiterbildung zu sichern und zu verbessern.
Das bedeutet auch soweit wie organisatorisch möglich nach dem System der Bezugspflege zu arbeiten.